Vorstandssitzungen
Hier findet ihr Informationen zu Mitteilungen und Beschlüssen des Vorstandes

Gesamtverein | Delegiertenkonferenz
Mittwoch 9. April 2014 , Gaststätte "Seilbahn"

Delegierte stimmen über den Haushaltsplan ab und wählen sechs Vorstandsmitglieder neu (mk)
Am letzten Mittwoch fand die alljährliche Delegiertenkonferenz der SG Motor Gohlis-Nord Leipzig e.V. statt. Die aus den Vereinsabteilungen entsandten Delegierten stimmten dabei über den Haushaltsplan 2014 ab und entlasteten nach den Berichten des Vorsitzenden, des Schatzmeisters und der Revisionskommission den Vorstand. Nach der Ehrung von verdienstvollen Sportlern und Funktionären des Vereins fand die Wahl von sechs neu zu besetzenden Positionen im Vorstand statt. Im Ergebnis dessen wurden folgende Sportfreunde in den Vorstand gewählt:
Britta Berger (Abteilung Inline- & Speedskating), Karsten Mahlo (Abteilung Leichtathletik), Petra Richter (Abteilung Gesundheitssport), Gunter Steudel (Abteilung Fußball), Heiko Temming (Abteilung Inline- & Speedskating) und Alexandra Ziesmer (Abteilung Kindersport). Herzlichen Glückwunsch zur Wahl!
Außerdem gehören dem Vorstand an: Tasso Hanke (Abteilung Leichtathletik), Steffen Wagner (Abteilung Leichtathletik) und Sebastian Weißflog (Abteilung Fußball).

Auf der ersten konstituierenden Sitzung des Vorstandes wurde Folgendes beschlossen:
Sportfreund Gunter Steudel wird den Verein bis zur ersten ordentlichen Sitzung des Vorstandes am 6. Mai 2014 führen. Im Rahmen der Vorstandssitzung am 6. Mai 2014 wird der Vorstand die Aufgabenbereiche und die Funktionen für alle gewählten Vorstandsmitglieder satzungsgemäß vergeben. Mit Gunter Steudel, Petra Richter und Geschäftsführer Mario Knorn ist der Verein bis dahin satzungsgemäß und laut Eintragung im Vereinsregister vollumfänglich handlungsfähig.

Zum Abschluss der Delegiertenkonferenz bedankte sich Gunter Steudel bei Rene Kunath für seine engagierte Arbeit als Vorsitzender des Vereins in den letzten Jahren. Außerdem bedankt sich der neugewählte Vorstand auch bei Silke Behr und Thomas Blaschke für ihre Arbeit im Vorstand in den zurückliegenden Jahren. Beide Sportfreunde traten aus beruflichen Gründen zur diesjährigen Wahl nicht mehr an.



XStat-Homepage