Kleinkindersport-Gruppe der MoGoNo-Leichtathleten

Hier stellen sich die jüngsten (3-6Jahre) Mitglieder

der Abteilung Leichtathletik vor ...

Wir sind die Sieger von Morgen!!!

 Während in der ARENA- Leipzig die besten Leichtathleten um Titel kämpfen, kümmern sich die Vereine wie die Leichtathleten von

 der SG MoGoNo Leipzig um den Nachwuchs. Seit 7 Jahren koordinieren die Leichtathleten um Tasso Hanke die Zusammenarbeit

 des Vereins mit den Kindergärten im Leipziger Norden – mit durchschlagendem Erfolg!

 Etwa mit der Kindergartengruppe, die im Dezember 2001 ins Leben gerufen wurde: Unter Anleitung von Angela Otto kommen hier

 die ganz Kleinen auf spielerische Art und Weise mit der Leichtathletik in Berührung. Angela Otto kann dabei auf frühere

 Erfahrungen bauen, und fand mit diesem Nachwuchsprojekt eine neue Herausforderung. Und Angela Otto ist schon ein wenig

 überrascht, wie die Resonanz sowohl bei den Kids als auch bei den begeisterten Eltern ist. Damit hatte sie nicht gerechnet.

 Inzwischen hat sich bereits ein fester Stamm heraus kristallisiert, der stets zu den Übungsstunden kommt. Der Drang nach

 Betätigung bei Sport und Spiel ist ungebrochen.

 Ein Erfolg für MoGoNo kann auch Tasso Hanke ohne Einschränkung feststellen: „Eigentlich könnten wir viel mehr machen, das

 Interesse ist auf jeden Fall da“. Den Spaß am Sport entwickeln, das haben sich die Trainer von MoGoNo auf die Fahnen

 geschrieben. 

 Neben dem wöchentlichen Üben, fanden in der Vergangenheit auch schon sportliche Höhepunkte statt. So wurden im Rahmen

 der traditionellen Sportfeste der Leichtathleten auch immer wieder unsere Jüngsten mit in das Wettkampfgeschehen

 eingebunden. Höhepunkt war sicherlich der Start beim Bambinistaffellauf in der ARENA- Leipzig vor 2500 Zuschauern oder erst

 zuletzt im Sommer beim 15. Kindersportfest der Leichtathleten auf der Nordanlage. Dabei war es nicht wichtig 1., 2. oder 3. zu

 sein, es gab nur Sieger.

 

                             Also, wenn ihr nicht länger vor der Klotze hängen wollt, dann kommt doch einfach mal vorbei!!!